Was ist ein Blog?

Weblogs, in ihrer Kurzform Blogs genannt, existieren unter diesem Namen seit Ende der Neunzigerjahre. Seitdem erfreuen sie sich zunehmender Beliebtheit. Hinter der Bezeichung "Blog" verbirgt sich eine Website, die ähnlich einem Tagebuch oder Journal chronologisch aufgebaut ist. Ein solcher Blog kann sich mit einem oder mehreren Themen aller Art befassen – ebenso kann er persönlicher oder sachlicher Natur sein. So haben Umfragen ergeben, dass rund 70 % aller Blogs privat zur Unterhaltung und Selbstdarstellung dienen, während die restlichen 30 % beispielsweise aus geschäftlichen Gründen geführt werden.

Charakteristika eines guten Blogs

Charakteristisch für einen Blog ist, neben seinem Aufbau, die Nennung des Autorennamen über jedem veröffentlichten Artikel. Gerade wegen der möglichen Einstellung von Gastautoren ist diese Eigenschaft nötig, um die Übersicht im Blog zu bewahren. Ein weiteres ordnendes Element ist die Einrichtung sogenannter Tags (Schlagworte) und Kategorien.
Ein zentrales Element ist außerdem die Community. Blogs können untereinander vernetzt werden, durch die Möglichkeit, Einträge zu kommentieren und Nachrichten zu verschicken ist interaktives Agieren möglich. Diese Vernetzung wird als Blogosphäre bezeichnet und ist maßgeblich für den Erfolg der Blogs gegenüber weniger interaktiven Websites verantwortlich.

Werben mit einem Blog

Ein Blog kann auf zwei Arten erstellt werden: Zum Einen besteht die Möglichkeit, eigenen Webspace zu nutzen, um darauf mit Hilfe spezieller Software einen Blog zu installieren. Die beliebteste Software dieser Art ist WordPress.
Technisch weniger versierte User oder solche ohne eigenen Webspace können außerdem auf eine wachsende Anzahl von Hostern zurückgreifen, die die einfache Erstellung eines Blogs ermöglichen. Es ist allerdings zu beachten, dass diese Hoster nur begrenzten Speicherplatz bieten und meist durch Werbung finanziert werden.
Finanziell ist ein Blog potenziell für jeden User erhältlich, bei kostenlosen Blogs muss jedoch mit Abstrichen in Werbefreiheit und Speicherplatz gerechnet werden.